Presse Aktuell: Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

Hauptbereich

Sie befinden sich im folgenden Untermenüpunkt:Presse Aktuell

Schwäbisch Hall beteiligt sich an der Earth Hour (28.03.)

Artikel vom 26.03.2020

Am Samstag, 28. März, von 20.30 Uhr bis 21.30 Uhr beteiligt sich Schwäbisch Hall an der Earth Hour. Mit dieser Aktion setzt die Stadt Schwäbisch Hall, zusammen mit vielen weiteren Städten weltweit, ein Zeichen für Umwelt- und Klimaschutz, ganz im Sinne der Klimaschutzkampagne der Stadt „für ein gutes Klima“.

Für 60 Minuten lang werden in Schwäbisch Hall die Beleuchtung des Rathauses und der Kirche St. Michael am Marktplatz ausgeschaltet. Die Bausparkasse, die Kunsthalle Würth und die Freilichtspiele beteiligen sich ebenfalls an der Earth Hour und löschen die Beleuchtung ihrer Gebäude und des Globe-Theaters.

Einen Überblick über die vielfältigen Klimaschutzaktivitäten der Stadt Schwäbisch Hall gibt es unter www.schwaebischhall.de/klimaschutz. Anregungen, wie Bürgerinnen und Bürger den Klimaschutz aktiv mitgestalten können, finden sich unter www.schwaebischhall.de/machmit.

Infobereiche

Kontakt

Kontakt

datePressestelleAm Markt 674523 Schwäbisch Halldate0791 751-245date0791 751 466E-Mail schreiben

Geoportal Schwäbisch Hall

Spätestens seit Google Maps haben Geoinformationssysteme und Geodaten ganz unbewusst Einzug in unser Leben gehalten. Wir nutzen ganz selbstverständlich Daten und Informationen mit Raumbezug für unterschiedlichste Zwecke. Die Stadtverwaltung Schwäbisch Hall stellt Geoinformationen aus unterschiedlichen Fachbereichen der Stadt einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung.

Die Stadt Schwäbisch Hall baut, unter der Federführung der Abteilung Vermessung, seit 1996 in ihrem städtischen Geoinformationssystem (GIS) konsequent raumbezogene Daten auf.

zum Geoportal

Webcam

Webcam der Stadt Schwäbisch Hall