Presse Aktuell: Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

Hauptbereich

Sie befinden sich im folgenden Untermenüpunkt:Presse Aktuell

Coronavirus: Neue Verordnung des Landes (18.04)

Artikel vom 18.04.2020

Die Landesregierung von Baden-Württemberg hat am 17. April eine Verordnung erlassen,  in der die ersten Maßnahmen zur Lockerung der Corona-Beschränkungen festgelegt werden. Die neuen Regelungen gelten ab Montag, 20. April 2020 auch unmittelbar in Schwäbisch Hall.

Die Verordnung des Landes im Wortlaut (pdf-Datei)

  • Die Kontaktbeschränkungen und das Abstandsgebot werden bis mindestens 3. Mai verlängert.
  • Ladengeschäfte mit einer Verkaufsfläche bis zu 800 Quadratmetern sowie Autohändler, Fahrradhändler und Buchhandlungen dürfen bei Einhaltung der Hygienevorgaben und Abstandsregelungen wieder öffnen. Bei Gaststätten, Eisdielen und Cafés ist Außer-Haus-Verkauf möglich.
    Das Wirtschafts- und das Sozialministerium haben eine Richtlinie erstellt, welche Hygieneregeln von den Geschäften des Einzelhandels einzuhalten sind:
    Richtlinie zur Öffnung des Einzelhandels (pdf-Datei)
  • Auch bei den Schulen erfolgt eine schrittweise Öffnung. In Baden-Württemberg werden ab dem 4. Mai diejenigen Schülerinnen und Schülern der allgemein bildenden Schulen wieder in die Schule gehen, bei denen in diesem oder im nächsten Jahr die Abschlussprüfungen anstehen, sowie die Abschlussklassen der beruflichen Schulen.
  • Die Kitas bleiben wegen des hohen Infektionsrisikos weiterhin beschlossen. Der Umfang der Notbetreuung in den Tageseinrichtungen für Kinder soll ausgeweitet werden.
  • Bürgerinnen und Bürger wird dringend empfohlen, Schutzmasken in den Situationen zu tragen, wo das Abstandsgebot nicht durchgehend eingehalten werden kann, etwa beim Einkaufen oder in öffentlichen Verkehrsmitteln. Auch ein Tuch oder ein Schal kann helfen, die Verbreitung des Virus zu verlangsamen.

Weitere Informationen zu den ersten Lockerungen der Maßnahmen sind auf der Homepage der Landesregierung zu finden.

Informationen rund um das Thema Coronavirus finden Sie auch auf der städtischen Webseite unter www.schwaebischhall.de/corona.

Infobereiche

Kontakt

Kontakt

datePressestelleAm Markt 674523 Schwäbisch Halldate0791 751-245date0791 751 466E-Mail schreiben

Geoportal Schwäbisch Hall

Spätestens seit Google Maps haben Geoinformationssysteme und Geodaten ganz unbewusst Einzug in unser Leben gehalten. Wir nutzen ganz selbstverständlich Daten und Informationen mit Raumbezug für unterschiedlichste Zwecke. Die Stadtverwaltung Schwäbisch Hall stellt Geoinformationen aus unterschiedlichen Fachbereichen der Stadt einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung.

Die Stadt Schwäbisch Hall baut, unter der Federführung der Abteilung Vermessung, seit 1996 in ihrem städtischen Geoinformationssystem (GIS) konsequent raumbezogene Daten auf.

zum Geoportal

Webcam

Webcam der Stadt Schwäbisch Hall