Presse Aktuell: Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

Hauptbereich

Sie befinden sich im folgenden Untermenüpunkt:Presse Aktuell

Erfassung von Kontaktdaten in der Stadbibliothek

Artikel vom 30.06.2020

Die Stadtbibliothek erfasst seit dieser Woche aus Gründen des Infektionsschutzes die Kontaktdaten der Besucherinnen und Besucher. Nach der neuen Corona-Verordnung des Landes sind Bibliotheken wie alle Kultur- und Bildungseinrichtungen zu einer solchen Datenerhebung verpflichtet, damit später mögliche Infektionsketten nachverfolgt werden können. 

Erfasst werden die Kontaktdaten und die Dauer des Aufenthalts in der Bibliothek, diese Daten werden nach vier Wochen gelöscht. Von Besucherinnen und Besuchern, die ihren Leseausweis der Stadtbibliothek mit sich führen, wird lediglich die Lesernummer und die Uhrzeit notiert. Die Adressdaten können dann bei Bedarf aus der Bibliothekssoftware ermittelt werden. Auf diese Weise sollen Wartezeiten bestmöglich vermieden werden.

Ansprechpartnerin: Dorothea Lebrecht, Stadtbibliothek, Tel. 0791/751-174

Infobereiche

Kontakt

Kontakt

datePressestelleAm Markt 674523 Schwäbisch Halldate0791 751-245date0791 751 466E-Mail schreiben

Geoportal Schwäbisch Hall

Spätestens seit Google Maps haben Geoinformationssysteme und Geodaten ganz unbewusst Einzug in unser Leben gehalten. Wir nutzen ganz selbstverständlich Daten und Informationen mit Raumbezug für unterschiedlichste Zwecke. Die Stadtverwaltung Schwäbisch Hall stellt Geoinformationen aus unterschiedlichen Fachbereichen der Stadt einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung.

Die Stadt Schwäbisch Hall baut, unter der Federführung der Abteilung Vermessung, seit 1996 in ihrem städtischen Geoinformationssystem (GIS) konsequent raumbezogene Daten auf.

zum Geoportal

Webcam

Webcam der Stadt Schwäbisch Hall