Presse Aktuell: Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

Hauptbereich

Sie befinden sich im folgenden Untermenüpunkt:Presse Aktuell

Krämermarkt auf vier Plätzen in der Stadt verteilt (25.-27-07.)

Artikel vom 07.07.2020

Aufgrund der Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie kann der Jakobimarkt in Schwäbisch Hall in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden: Der Vergnügungspark auf den Kocherwiesen in Steinbach entfällt, ebenso der verkaufsoffene Sonntag am 26. Juli.

Der Krämermarkt findet jedoch mit verändertem Konzept statt. Die rund 100 Marktstände verteilen sich in diesem Jahr auf vier Bereiche in der Innenstadt: auf dem Haalplatz, dem Unterwöhrd, in der Schwatzbühlgasse und dem Froschgraben. So werden die Stände entzerrt und die Besucherinnen und Besucher des Marktes können die Abstandsregeln besser einhalten. An den verschiedenen Standorten werden Hinweise zur Hygiene ausgeschildert, Besucherinnen und Besuchern des Markts wird empfohlen, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Auf dem Krämermarkt werden auch in diesem Jahr von Samstag bis Montag allerlei Textilien, Leder- und Strickwaren, Haushalts- und Korbwaren sowie Reinigungs-, Pflege-, Kosmetikmittel und vieles mehr angeboten. Geöffnet hat der Krämermarkt am Samstag, 25. Juli, und am Montag, 27. Juli von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag, 26. Juli, von 11 bis 18 Uhr. Am Sonntag ist zudem die Innenstadt für den Verkehr gesperrt.

Der Wochenmarkt findet am Samstag, 25. Juli, im Kocherquartier auf dem Dietrich-Bonhoeffer-Platz und auf dem Eventplatz statt.

Infobereiche

Kontakt

Kontakt

datePressestelleAm Markt 674523 Schwäbisch Halldate0791 751-245date0791 751 466E-Mail schreiben

Geoportal Schwäbisch Hall

Spätestens seit Google Maps haben Geoinformationssysteme und Geodaten ganz unbewusst Einzug in unser Leben gehalten. Wir nutzen ganz selbstverständlich Daten und Informationen mit Raumbezug für unterschiedlichste Zwecke. Die Stadtverwaltung Schwäbisch Hall stellt Geoinformationen aus unterschiedlichen Fachbereichen der Stadt einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung.

Die Stadt Schwäbisch Hall baut, unter der Federführung der Abteilung Vermessung, seit 1996 in ihrem städtischen Geoinformationssystem (GIS) konsequent raumbezogene Daten auf.

zum Geoportal

Webcam

Webcam der Stadt Schwäbisch Hall