Presse Aktuell: Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

Hauptbereich

Sie befinden sich im folgenden Untermenüpunkt:Presse Aktuell

Greifvögel vertreiben Tauben aus der Innenstadt

Artikel vom 31.07.2020

Greifvögel sind die natürlichen Feinde von Tauben und sollen nun in Schwäbisch Hall die Tauben aus der Innenstadt vertreiben. Schwäbisch Hall verzeichnet eine große Taubenpopulation, mit der einige Probleme einhergehen. Der Vogelkot sorgt für Verschmutzungen im Stadtgebiet und beschädigt die Bausubstanz von historischen Gebäuden, Regenrinnen und Abflüsse werden durch die Nester verstopft, außerdem können Tauben Überträger von Krankheiten oder Parasiten sein.

Die Stadt Schwäbisch Hall arbeitet nun mit einer Falknerei zusammen, um die Tiere aus der Innenstadt zu vertreiben. Durch die Präsenz eines Greifvogels im Lebensraum der Tauben werden diese gestört und sie nutzen ihre gewohnten Sitz- und Nistplätze nicht mehr. Hierzu bewegt sich die Falknerin mit dem Tier durch die Innenstadt und lässt den Greifvogel immer wieder von ihrer Faust losfliegen, meist kommt ein Wüstenbussard zum Einsatz. Bei der Vergrämung geht es nicht darum, die Tauben zu bejagen, sondern darum, dass die Tauben sich nicht mehr wohl fühlen und an anderen Orten niederlassen. Andere Städte wie Crailsheim arbeiten bereits mit dieser Methode.

Die Taubenvergrämung in Schwäbisch Hall beginnt in der kommenden Woche, ab Montag, 3. August. Ergänzend hierzu werden als weitere Präventionsmaßnahme Brutkästen zur Ansiedlung von Wanderfalken an verschiedenen Gebäuden im Stadtgebiet montiert.

Damit das Vertreiben der Tauben erfolgreich ist, muss auch das Taubenfütterungsverbot in Schwäbisch Hall eingehalten werden: Demnach ist es untersagt, auf öffentlichen Straßen und Gehwegen sowie in Grün- und Erholungsanlagen die Tauben zu füttern, damit sich die Tiere nicht so schnell vermehren und durch das Futterangebot nicht noch zusätzlich angelockt werden.

Infobereiche

Kontakt

Kontakt

datePressestelleAm Markt 674523 Schwäbisch Halldate0791 751-245date0791 751 466E-Mail schreiben

Geoportal Schwäbisch Hall

Spätestens seit Google Maps haben Geoinformationssysteme und Geodaten ganz unbewusst Einzug in unser Leben gehalten. Wir nutzen ganz selbstverständlich Daten und Informationen mit Raumbezug für unterschiedlichste Zwecke. Die Stadtverwaltung Schwäbisch Hall stellt Geoinformationen aus unterschiedlichen Fachbereichen der Stadt einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung.

Die Stadt Schwäbisch Hall baut, unter der Federführung der Abteilung Vermessung, seit 1996 in ihrem städtischen Geoinformationssystem (GIS) konsequent raumbezogene Daten auf.

zum Geoportal

Webcam

Webcam der Stadt Schwäbisch Hall