Seite drucken
Schwäbisch Hall

Mit dem Auto in die Stadt

Ob Sie eine wichtige Besorgung zu erledigen haben, Kultur genießen oder einfach nur durch Schwäbisch Hall bummeln möchten – in der Innenstadt Schwäbisch Halls stehen Ihnen zahlreiche Parkplätze für Ihr Fahrzeug zur Verfügung. Folgen Sie einfach den Hinweisen des Parkleitsystems.

Parkhäuser und Parkplätze der Stadtwerke:
Eine Übersicht über die Parkmöglichkeiten und Parkhäuser der Stadtwerke gibt es auf der Homepage der Stadtwerke Schwäbisch Hall. Mit der „Hall Card“ parken Sie nachts und an Sonn- und Feiertagen in allen Parkierungseinrichtungen kostenfrei. Nähere Einzelheiten zur „Hall Card“ sowie zu Sondertarifen für Dauerparker und für Menschen mit Behinderung erhalten Sie bei den Stadtwerken.

Parkplätze der Stadt:
Auf dem Parkplatz Holzmarkt (P8) und in Parkbuchten entlang verschiedener Straßen stehen weitere 270 Stellplätze zur Verfügung. Abgerechnet werden diese von der Stadt Schwäbisch Hall mit Hilfe von Parkscheinautomaten.

Kostenlose öffentliche Parkplätze:
Kostenlos parken im Stadtgebiet ist auf den Parkplätzen Auwiese (Spitalmühlenstraße) und Kocherwiesen (Steinbacherstraße) möglich. Am Parkplatz Auwiese gibt es neun kostenfreie Stellplätze für Wohnmobile.

Wohnmobilstellplätze:
Am Parkplatz Auwiese (Zufahrt über die Heilbronnerstraße, Salinenstraße, Spitalmühlenstraße) gibt neun Stellplätze für Wohnmobile, die ganzjährig genutzt werden können.

  • kostenfrei
  • Platz-Untergrund: Schotter
  • maximale Verweildauer :48 Stunden
  • 2 Stromzapfsäulen mit Münzeinwurf, 1kWh = 0,50€
  • Ver- und Entsorgungsstation mit Frischwasser. Die Entsorgung ist kostenlos, 100l Frischwasser = 1€ (Münzeinwurf)
http://www.schwaebischhall.de//de/unsere-stadt/verkehr-stadtplan/parken