Seite drucken
Schwäbisch Hall

VHS ab 15. Juni wieder offen

Die VHS Schwäbisch Hall nimmt ihren Kurs- und Veranstaltungsbetrieb mit wenigen Ausnahmen unmittelbar am 15. Juni 2020 (nach den Pfingstferien) wieder auf.
Alle angemeldeten Teilnehmenden werden Anfang Juni individuell über den Wiederbeginn, Ersatztermine sowie den weiteren Verlauf der von ihnen gebuchten Kurse informiert. Bereits entrichtete Gebühren für ausgefallene Kurstage werden erstattet.Wir freuen uns Sie!

Mit Abstand & Co. sicher

In unserer VHS werden selbstverständlich die vom Land Baden-Württemberg benannten Hygienevorschriften eingehalten. Dieses beinhaltet u.a. einen Abstand von 1,5 Meter in allen Kursräumen, z.B. durch eine reduzierte Bestuhlung. Teilweise werden Kurse auch in andere, größere Räume verlegt. In unseren Gebäudebereichen außerhalb der Kursräume (z.B. Treppenhäuser, Flure) ist wie in allen öffentlichen Gebäuden eine Alltagsmaske zu tragen.
Eine Reinigung aller Räume erfolgt regelmäßig, Hygienemittel sowie Möglichkeiten zum Händewaschen stehen für alle zur Verfügung.

Wir sind für Sie da

Das Team der VHS Schwäbisch Hall steht weiterhin für Ihre Anliegen gerne zur Verfügung: idealweise per E-Mail über info(@)vhs-sha.de oder telefonisch Montag bis Freitag von 9-13 Uhr unter Telefonnummer: 0791 97066-0.

Ab dem 15. Juni ist auch unser Kundenservicebereich „Information und Anmeldung“ im Haus der Bildung wieder geöffnet.
Die Öffnungszeiten sind: Montag bis Donnerstag von 9-18 Uhr und Freitag von 9-13 Uhr.

 

Volkshochschule Schwäbisch Hall

Die Volkshochschule Schwäbisch Hall e.V. ist eine unabhängige Einrichtung des öffentlichen Bildungswesens. Sie verwirklicht ihren Bildungsauftrag durch ein breit gefächertes Angebot an Fort- und Weiterbildung. Für unterschiedlichste Zielgruppen entwickelt sie gezielt Bildungsangebote. Die Volkshochschule trägt zur individuellen Persönlichkeitsentwicklung und Beschäftigungsfähigkeit ebenso bei wie zum guten sozialen Miteinander.

Als Lernort und Bürgerforum sowie als Kultur- und Gesundheitszentrum ist die VHS mit ihren sieben Außenstellen elementarer Bestandteil der kommunalen Daseinsvorsorge. In zahlreichen Kooperationen und Vernetzungen ist sie der parteipolitisch und weltanschaulich neutrale Ort für Bildung, Begegnung und Beratung.

Die Volkshochschule Schwäbisch Hall e.V. arbeitet in Kursen, Seminaren, Vorträgen, Exkursionen und Beratungsangeboten. In ihren thematisch und methodisch vielfältigen Angeboten vermittelt sie gleichwertig Theorie und praktische Erfahrung, Wissen und Können, persönliche Orientierung und soziale Entfaltung. 

Die VHS fördert Teilhabe und Toleranz und steht allen Bevölkerungsgruppen und Altersstufen offen. Integration und Inklusion sind grundlegende Eckpfeiler im Selbstverständnis der Volkshochschule Schwäbisch Hall e.V.

Volkshochschule Schwäbisch Hall e.V.

Salinenstraße 6-10
74523 Schwäbisch Hall
Telefonnummer: 0791 97066-0
Faxnummer: 0791 97066-29
E-Mail schreiben

Zur Homepage der Volkshochschule

http://www.schwaebischhall.de//de/bildung-betreuung/weiterbildung/volkshochschule