Zupfinstrumente: Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

Hauptbereich

Sie befinden sich im folgenden Untermenüpunkt:Zupfinstrumente

Zupfinstrumente

Vor mehreren tausend Jahren spielten die Sumerer, Ägypter und Griechen bereits auf Saiten bespannten Schallkörpern, den Leiern. So entwickelte sich im Lauf der Zeit eine Vielzahl von Formen, bis die mitteleuropäische Laute im Frühmittelalter entstand. Die Gitarre in ihrer heutigen Form ist seit dem 13. Jahrhundert in Spanien nachgewiesen. Die Mandoline kam um 1650 zuerst in Florenz auf. Heute hört man die Gitarre in jeder Musik, ob Klassik, Folklore oder Pop.

 

Gitarre

Die Gitarre ist eines der vielseitigsten und beliebtesten Instrumente unserer Zeit. Sie findet Verwendung sowohl in der Pop- und Rockmusik als auch in der klassischen Musik der letzten 5 Jahrhunderte. Unsere Schule bietet Gitarrenunterricht in jedem dieser Bereiche an.

Empfohlenes Einstiegsalter
ab 6 Jahren

Unterrichtszeit 
1 x wöchentlich, Einzelunterricht oder Gruppenunterricht, Leihinstrumente vorhanden.

Lehrkräfte
Manfred Kurtenbach, Franz Herold-Haag, Jürgen Ohnemus

Harfe

Die Harfe konnten früher wegen der hohen Anschaffungskosten nur ausgewählte Personen erlernen. Meistens wurde zuerst das Klavierspiel erlernt, so dass das früheste Einstiegsalter bei ca. 12 Jahren lag. Seit einigen Jahren wird dieses Instrument auch für jüngere Schülerinnen und Schüler an vielen Musikschulen angeboten. Möglich macht es die Verbreitung der kleineren irischen Harfe, die sich im Unterricht leicht anwenden lässt und auch im Partnerunterricht verwendet werden kann. Als Einstieg ins Spiel der Konzertharfe, als auch als eigenständiges Instrument für klassische und folkloristische Musik eignet sie sich gleichermaßen.

Empfohlenes Einstiegsalter 
Für Kinder ab 6 Jahren.

Unterrichtszeit
1 x wöchentlich, Einzel- und Gruppenunterricht 30 oder 45 Min.

Unterrichtsbeginn
Zum Anfang eines neuen Schuljahres und während des Schuljahres, wenn freie Plätze vorhanden sind Da sich die Harfenklasse noch im Aufbau befindet, gibt es erst wenige Leihinstrumente. Im Fachhandel können zu günstigen Konditionen Instrumente ausgeliehen werden. Unsere Lehrkraft hilft Ihnen bei der Auswahl des passenden Instrumentes gerne weiter.

Lehrkräfte
Magdalena Nowak-Przybylski, Tobias Southcott

E-Gitarre

Wie bei allen elektronischen Instrumenten geht es auch bei der E-Gitarre laut zu. Das Wohnumfeld ist deshalb bei der Entscheidung für dieses Pop-Instrument ein wichtiger Aspekt. Die E-Gitarre ist nicht hohl wie die klassische Gitarre, sondern besteht aus einem soliden Block. Das Gewicht und die benötigte Spannbreite der Hand ist bei diesem in allen Rock- und Pop-Bands benötigten Instrument beachtlich. Die Spielweise ähnelt, mit Ausnahme der Tonerzeugung mit dem Plektrum, der auf der Gitarre. Eigene Reparaturversuche an E-Gitarre oder Verstärker sollten unterbleiben, weil die Gefahr eines Stromschlages besteht.

Der Einstieg über die klassische Gitarre ist, auch wegen der großen Mensur des Griffbrettes, sinnvoll.

Unterrichtszeit
1 x wöchentlich, Einzel- und Gruppenunterricht 30 oder 45 Min.

Unterrichtsbeginn
Zum Anfang eines neuen Schuljahres und während des Schuljahres, wenn freie Plätze vorhanden sind. Instrumente können über den Fachhandel entweder gekauft oder gemietet werden. Unsere Lehrkraft hilft Ihnen bei der Auswahl des passenden Instrumentes gerne weiter.

Lehrkräfte
Franz Herold, Manfred Kurtenbach, Jürgen Ohnemus

E-Bass

Alle Rock- und Pop-Bands, aber auch Big Bands und Musikvereine brauchen einen E-Bass-Spieler. Während auf der E-Gitarre Akkorde gespielt werden, erzeugt man auf der E-Bassgitarre gleichzeitig nur einen Ton. Die Schülerinnen und Schüler, die gewohnt oder auch bereit sind, Bass-Schlüssel zu lesen, werden an diesem vielseitigen Instrument viel Freude haben.

Empfohlenes Einstiegsalter
ab 12 Jahren

Unterrichtszeit
1 x wöchentlich, Einzel- und Gruppenunterricht 30 oder 45 Min.

Unterrichtsbeginn
Zum Anfang eines neuen Schuljahres und während des Schuljahres, wenn freie Plätze vorhanden sind. Instrumente können über den Fachhandel entweder gekauft oder gemietet werden. Unsere Lehrkraft hilft Ihnen bei der Auswahl des passenden Instrumentes gerne weiter.

Lehrkräfte
Michael Rüdinger

Infobereiche

Kontakt

Kontakt

Florian Schellhaas

Florian Schellhaas

Musikschulleiter
0791 97066-410791 97066-41
0791 97066-290791 97066-29

Geoportal Schwäbisch Hall

Spätestens seit Google Maps haben Geoinformationssysteme und Geodaten ganz unbewusst Einzug in unser Leben gehalten. Wir nutzen ganz selbstverständlich Daten und Informationen mit Raumbezug für unterschiedlichste Zwecke. Die Stadtverwaltung Schwäbisch Hall stellt Geoinformationen aus unterschiedlichen Fachbereichen der Stadt einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung.

Die Stadt Schwäbisch Hall baut, unter der Federführung der Abteilung Vermessung, seit 1996 in ihrem städtischen Geoinformationssystem (GIS) konsequent raumbezogene Daten auf.

zum Geoportal

Webcam

Webcam der Stadt Schwäbisch Hall