Allgemeines: Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

Hauptbereich

Sie befinden sich im folgenden Untermenüpunkt:Allgemeines

Theater - Kabarett - Kleinkunst

Die 1925 gegründeten Freilichtspiele auf der Treppe von St. Michael und im Haller Globe Theater (seit der Spielzeit 2000) gehören zu den Markenzeichen der Stadt. Große klassische Werke von Shakespeare bis Schiller sowie mitreißende Musiktheaterproduktionen mit einem exzellenten Profiensemble machen die besondere Programmvielfalt aus. Über 60.000 BesucherInnen kommen jeden Sommer aus nah und fern um dieses besondere Theatererlebnis zu genießen. Nicht zu vergessen das Familientheater und das Rahmenprogramm. Akzente setzen die Freilichtspiele seit 2003 mit den viel beachteten Inszenierungen des Jugendclubs und mit dem zweijährlich stattfindenden Internationalen Jugendtheaterfestival. Ein Meilenstein: Im März 2019 wurde das Neue Globe Theater eingeweiht, das als ganzjährige Bühne bespielbar ist.

Die Freilichtspiele bieten auch außerhalb der Festspielzeit von Herbst bis Frühjahr ein abwechslungsreiches "Winterprogramm" im Neuen Globe Theater mit Theater, Tanz, Musik und neuen Formaten. Externe Veranstalter können die attraktive Bühne mit 370 Plätzen für Gastspiele anmieten.

Gerhards Marionettentheater, wie die Freilichtspiele 1925 gegründet, ist eines der größten und besten Marionettentheater Deutschlands. Neben vielen zauberhaften Kinderstücken - von Jim Knopf bis Kleine Hexe - wird für Erwachsene der "Schwäbisch Haller Puppenfaust" geboten. Das Prinzessin-Gisela-Theater zeigt Figurentheater im Haus der Bildung.

Schwäbisch Hall ist eine Hochburg des Kabarett. Dafür sorgen u.a. der Konzertkreis Triangel in Kooperation mit dem Kulturbüro in der Reihe "Kabarett & Co". Zahlreiche externe Veranstalter bieten Kabarett, Comedy, Ballett, Mundarttheater und Musicals im 600 Plätze umfassenden Saal im "Neubau" - einem charaktervollen Gebäude aus dem Jahr 1527.

Kleinkunst und Amateurtheater gibt es in großer Vielfalt, etwa das Kleine Theater Hall im Alten Schlachthaus oder Die Achtlosen im Theaterkeller am Hafenmarkt. Die vielfältigen und attraktiven Spielorte in Schwäbisch Hall tragen zu einem besonderen Ambiente der Veranstaltungen bei.

Alle Theatertermine finden Sie im Veranstaltungskalender.

Infobereiche

Kontakt

Kontakt

KulturbüroAm Markt 974523 Schwäbisch Hall date0791 751-620E-Mail schreiben

Geoportal Schwäbisch Hall

Spätestens seit Google Maps haben Geoinformationssysteme und Geodaten ganz unbewusst Einzug in unser Leben gehalten. Wir nutzen ganz selbstverständlich Daten und Informationen mit Raumbezug für unterschiedlichste Zwecke. Die Stadtverwaltung Schwäbisch Hall stellt Geoinformationen aus unterschiedlichen Fachbereichen der Stadt einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung.

Die Stadt Schwäbisch Hall baut, unter der Federführung der Abteilung Vermessung, seit 1996 in ihrem städtischen Geoinformationssystem (GIS) konsequent raumbezogene Daten auf.

zum Geoportal

Webcam

Webcam der Stadt Schwäbisch Hall