Candle-Light: Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

Hauptbereich

Sie befinden sich im folgenden Untermenüpunkt:Candle-Light

Traungen im Kerzenschein 2021

Die Candle-Light-Trauungen finden immer am 2. Advent - am Freitag, 03.12.2021 und am Samstag, 04.12.2021 statt.

Unsere Trauungen im Kerzenschein fanden im Jahr 2020 coronabedingt erstmals in der Hospitalkirche statt. Der eigentliche Ersatz wurde zu einem Glücksgriff. Brautpaare und Standesbeamtinnen waren vom einzigartigen Ambiente in der Hospitalkirche verzaubert.

Mit vielen Hunderten von Kerzen in Gläser oder auf Kronleuchter und auch Blumen waren in der ganzen Hospitalkirche verteilt und spiegelten sich im goldenen Wandschmuck der barocken Kirche... 

… Musikschüler wurden engagiert, welche die Trauungen mit Klaviermusik an dem Konzertflügel begleiteten. Bereits der Einlauf in die kerzenbeleuchtete Hospitalkirche sowie der Hochzeitskuss und Ringwechsel wurden mit Musik untermalt.

Genießen Sie diese einmalige Atmosphäre und lassen Sie sich im goldenen Lichterglanz in die Ehe führen.

Auch dieses Jahr bieten wir Trauungen bis maximal 20 Personen in der Hospitalkirche an.

Wir freuen uns schon auf Ihre Candle-Light-Trauung in der Haller Hospitalkirche!

Nähere Informationen über Gebühren, Termine und dergleichen erhalten Sie beim Standesamt.

Infobereiche

Kontakt

Kontakt

Melanie Röhm

Melanie Röhm

Abteilungsleiterin
0791 751-5000791 751-500
0791 751-2170791 751-217

Geoportal Schwäbisch Hall

Spätestens seit Google Maps haben Geoinformationssysteme und Geodaten ganz unbewusst Einzug in unser Leben gehalten. Wir nutzen ganz selbstverständlich Daten und Informationen mit Raumbezug für unterschiedlichste Zwecke. Die Stadtverwaltung Schwäbisch Hall stellt Geoinformationen aus unterschiedlichen Fachbereichen der Stadt einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung.

Die Stadt Schwäbisch Hall baut, unter der Federführung der Abteilung Vermessung, seit 1996 in ihrem städtischen Geoinformationssystem (GIS) konsequent raumbezogene Daten auf.

zum Geoportal

Webcam

Webcam der Stadt Schwäbisch Hall