Presse Aktuell: Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

Hauptbereich

Sie befinden sich im folgenden Untermenüpunkt:Presse Aktuell

Stadtbibliothek richtet Ausleihservice ein

Artikel vom 21.04.2020

Die Stadtbibliothek bleibt noch bis einschließlich Montag, 27. April geschlossen. Die Außenrückgabe ist geöffnet, sodass entliehene Medien dort gerne per Einwurf zurückgegeben werden können. Das Bibliotheksteam bittet darum, auf diesem Weg nicht mehr benötigte Medien bereits jetzt zurückzugeben. Dadurch reduziert sich der Andrang bei Wiedereröffnung der Stadtbibliothek. Die Außenrückgabe wird von Montagmorgen, 8 Uhr, bis Samstagmittag, 13 Uhr, regelmäßig geleert.

Um auch in der Zeit bis zur Wiedereröffnung der Stadtbibliothek ein Ausleihangebot machen zu können, wird am Dienstag, 21. April, ein Ausleihservice für Leserinnen und Leser mit gültigem Leseausweis der Stadtbibliothek eingeführt.

So funktioniert der Ausleihservice

  1. Die Leserinnen und Leser stöbern im Online-Katalog der Stadtbibliothek unter https://bibliotheken.kivbf.de/schwaebisch-hall. Hier sind die im Bestand befindlichen Medien verzeichnet.
  2. Die Interessenten wählen maximal 10 Medien pro Bibliotheksausweis aus. Nur Medien mit Status „Verfügbar“ können ausgewählt werden.
  3. Die Wünsche werden der Stadtbibliothek mitgeteilt. Hierfür steht auf dem Katalog der Stadtbibliothek ein Formular bereit. Alternativ kann die Wunschliste auch per eMail an stadtbibliothek@schwaebischhall gesendet werden. Während der Öffnungszeiten der Stadtbibliothek werden auch telefonisch die Wünsche entgegengenommen. Bitte unbedingt außer den gewünschten Medientiteln auch Vor- und Nachname, Nummer des Leseausweises, das gewünschte Abholdatum und die möglichst genaue Abholuhrzeit (Dienstag bis Freitag von 11-17 Uhr, Samstag 9 bis 13 Uhr) nennen. Die Medienpakete stehen nach der Bestellung am darauffolgenden Tag zur Abholung bereit. Eine Mailadresse oder Telefonnummer ermöglicht es, bei Rückfragen Kontakt zu den Bestellern aufzunehmen. Das Bibliotheksteam sucht die gewünschten Titel aus den Regalen und verbucht sie auf das Leserkonto.
  4. Zum vereinbarten Abholzeitpunkt bitte an der Tür klopfen und den Leseausweis bereithalten. Den Leseausweis dann durch die Glasscheibe hindurch zeigen, so dass die Lesernummer verglichen werden kann. Dann kann das bereitgestellte Medienpaket direkt hinter der Bibliothekstür abgeholt und mitgenommen werden.

Voraussichtlich ab Dienstag, 28. April, ist die Stadtbibliothek wieder geöffnet. In den ersten beiden Öffnungswochen ist ausschließlich die Rückgabe entliehener Medien möglich, ein Stöbern in den Bücherregalen oder Aufenthalt im Glashaus ist nicht möglich. Bücher und andere Medien können auch in dieser Zeit über den Ausleihservice bestellt und zu einem vereinbarten Zeitpunkt abgeholt werden.

Voraussichtlich ab Dienstag, 12. Mai, kann dann auch wieder eine begrenzte Anzahl an Personen unter Beachtung aller Vorsichtsmaßnahmen selbst an den Regalen Medien aussuchen und ausleihen.

Infobereiche

Kontakt

Kontakt

datePressestelleAm Markt 674523 Schwäbisch Halldate0791 751-245date0791 751 466E-Mail schreiben

Geoportal Schwäbisch Hall

Spätestens seit Google Maps haben Geoinformationssysteme und Geodaten ganz unbewusst Einzug in unser Leben gehalten. Wir nutzen ganz selbstverständlich Daten und Informationen mit Raumbezug für unterschiedlichste Zwecke. Die Stadtverwaltung Schwäbisch Hall stellt Geoinformationen aus unterschiedlichen Fachbereichen der Stadt einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung.

Die Stadt Schwäbisch Hall baut, unter der Federführung der Abteilung Vermessung, seit 1996 in ihrem städtischen Geoinformationssystem (GIS) konsequent raumbezogene Daten auf.

zum Geoportal

Webcam

Webcam der Stadt Schwäbisch Hall