Presse Aktuell: Schwäbisch Hall

Seitenbereiche

Hauptbereich

Sie befinden sich im folgenden Untermenüpunkt:Presse Aktuell

Radschnitzeljagd

Artikel vom 06.08.2020

Radschnitzeljagd

Zur Fährtensuche mit dem Fahrrad laden diesen Sommer der Landkreis Schwäbisch Hall und der Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V. ein. Bei einer „RadSCHNITZELJAGD“ können Radlerinnen und Radler noch bis 18. Oktober den Landkreis auf vier verschiedenen Routen erkunden. Die Radschnitzeljagd soll Lust machen auf das Fahrradfahren als klimaneutrales Fortbewegungsmittel.

Eine der vier Strecken startet an der Tourist Information in Schwäbisch Hall: Die „LimpurgTour“ führt über rund 42 Kilometer über Gaildorf in Richtung Sulzbach-Laufen. Auf dem Rückweg können die Radlerinnen und Radler streckenweise den Zug nutzen. „Die Radschnitzeljagd ist die ideale Gelegenheit, bei uns in der Region neue Fahrradstrecken und Ausflugsziele kennenzulernen“, sagt Schwäbisch Halls Oberbürgermeister Hermann-Josef Pelgrim. „Und es können viele Menschen mitmachen und gleichzeitig die Abstandsregeln einhalten“, ergänzt Landrat Gerhard Bauer.

Bei den verschiedenen Strecken der Radschnitzeljagd werden nacheinander mehrere Stationsschilder angefahren, die neben einem Teil des Geheimcodes auch jeweils die Strecke zum nächsten Wegpunkt verraten. So gibt das Schild an der Tourist Information in Schwäbisch Hall einen ersten Hinweis, wie die „LimpurgTour“ verläuft. Unter allen Teilnehmenden werden nach dem Aktionszeitraum Gutscheine im Wert von 50 bis 150 Euro verlost. Unterstützt wird die Aktion von der Initiative RadKULTUR des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg.

Weitere Infos: www.radkultur-bw.de/landkreis-schwaebisch-hall

Infobereiche

Kontakt

Kontakt

datePressestelleAm Markt 674523 Schwäbisch Halldate0791 751-245date0791 751 466E-Mail schreiben

Geoportal Schwäbisch Hall

Spätestens seit Google Maps haben Geoinformationssysteme und Geodaten ganz unbewusst Einzug in unser Leben gehalten. Wir nutzen ganz selbstverständlich Daten und Informationen mit Raumbezug für unterschiedlichste Zwecke. Die Stadtverwaltung Schwäbisch Hall stellt Geoinformationen aus unterschiedlichen Fachbereichen der Stadt einer breiten Öffentlichkeit zur Verfügung.

Die Stadt Schwäbisch Hall baut, unter der Federführung der Abteilung Vermessung, seit 1996 in ihrem städtischen Geoinformationssystem (GIS) konsequent raumbezogene Daten auf.

zum Geoportal

Webcam

Webcam der Stadt Schwäbisch Hall